< Back to Newsroom

Die 5 effektivsten Social Media-Planungs-Tools für KMUs

Jeder Social Media Manager braucht Tools, um alle Posts sowie die dazugehörigen Texte zu strukturieren und zu planen. Wir haben die 5 meist genannten Tools hierfür verglichen.
by
Leonie Berghoff
February 15, 2022

Wie angekündigt starten wir hiermit mit unserer Reihe der wichtigsten Content-Marketing-Tools, die ein KMU im Jahr 2022 braucht. Zunächst haben wir Social Media Planungs- bzw. Managementtools zusammengetragen. Da es schon lange nicht mehr ausreicht, nur auf einer einzigen Plattform zu posten, braucht jeder strukturierte Social Media Manager Tools, um alle Beiträge für die verschiedenen Plattformen verwalten zu können. Wir haben verschiedene Beiträge von OMR, LinkedIn, Hubspot, Influencer Marketing Hub und Social Media Akademie,  durchforstet und haben die fünf meist genannten und bestbewerteten Tools gesammelt

  1. Hootsuite
    Mit Hootsuite kannst du Beiträge so planen, dass sie an einem bevorzugten Zeitpunkt veröffentlicht werden, Daten analysieren und interne Abläufe abwickeln. Es werden Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube und Xing abgedeckt.

Pricing
Es gibt 4 verschiedene Hootsuite Pläne:
1. Professional (39 Euro/Monat - 10 Social Media Profile; 1 Benutzer)
2. Team (109 Euro/Monat - 20 Social Media Profile; 3 Benutzer)
3. Business (599 Euro/Monat - 35 Social Media Profile; 5 Benutzer)
4. Enterprise (Individueller Preis - individuelle Lösungen)

Der Professional Plan und der Team Plan kannst du 30 Tage kostenlos testen und für die anderen beiden kannst du eine Demo anfordern.

Um mehr Infos über die verschiedenen Pläne von Hootsuite und die dazugehörigen Funktionen zu bekommen klicke hier.

2. Agora Pulse
Du kannst hier Beiträge planen sowie deine Performance überwachen und analysieren und Nachrichten verwalten. Agora Pulse beinhaltet die Plattformen Facebook, Instagram, LinkedIn Twitter und Youtube. Bei den günstigeren Plänen sind jedoch nicht alle dieser Plattformen mit inbegriffen, was zusammen mit der Anzahl der Nutzer den Hauptunterschied zwischen den Plänen darstellt.

Pricing
Hier kannst du zwischen einer jährlichen oder einer monatlichen Zahlung entscheiden, wobei du mit der jährlichen Zahlung 20% sparst. Im Folgenden listen wir dir die monatlichen Preise bei jährlicher Zahlung auf. Es gibt drei verschiedene Pläne.

1. Pro (79 Euro/Monat - 10 Social Media Profile; 2 Anwender)
2. Premium (159 Euro/Monat - 20 Social Media Profile; 4 Anwender)
3. Enterprise (Preis auf Anfrage - 40+ Social Media Profile; 8+ Anwender)

Du kannst Agora Pulse 30 Tage lang kostenlos testen.

Um mehr über Agora Pulse zu erfahren klicke einfach hier und du gelangst zur Website.

3. Later
Later bezeichnet sich selbst als Instagram Marketing Plattform, hat jedoch auch Funktionen für Facebook, LinkedIn, Twitter, Pinterest und TikTok. Mit diesem Tool kannst du ausschließlich Posts in einem visuellen Planer anordnen und timen. Das Zuschneiden, Bearbeiten von Bildern und das Hinzufügen von Texten ist auch mit inbegriffen.

Auch bei Later kannst du zwischen jährlicher und monatlicher Zahlung wählen, wobei du bei jährlicher Zahlung 17% sparst. Im Folgenden haben wir dir die monatlichen Preise für die jährliche Zahlungsweise zusammengefasst.

1. Free (0 Dollar/Monat - 10 Posts á 6 Social Media Profile der versch. Plattformen; 1 Benutzer)
2. Basics (6,67 Dollar/Monat - 30 Posts á 6 Social Media Profile der versch. Plattformen; 1 Benutzer)
3. Starter (12,50 Dollar/Monat - 60 Posts á 6 Social Media Profile der versch. Plattformen; 1 Benutzer)
4. Growth (20,83 Dollar/Monat - 150 Posts á 6 Social Media Profile der versch. Plattformen; 3 Benutzer)
5. Advanced (33,33 Dollar/Monat - unbegrenzte Posts á 6 Social Media Profile der versch. Plattformen; 6 Benutzer)

Wenn du mehr über Later erfahren möchtest klicke hier,  um zur entsprechenden Website zu gelangen.

4. Buffer
Buffer beinhaltet die Plattformen Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Pinterest. Hierfür kannst du Beiträge planen, zusammenstellen und freigeben, welche dann zu für deine Follower geeigneten Zeitpunkten gepostet werden können. Die geeignetsten Zeitpunkte werden dir vom Tool vorgeschlagen. Auch das Analysieren deines Contents ist mit Buffer möglich. Die Teamarbeit wird hier vereinfacht, indem Feedback und das Freigeben von Kolleg:innen möglich ist.

Pricing
Hier gibt es zwei verschiedene Pläne. Einen kostenlosen Plan und einen “Essentials” Plan, welche monatlich oder jährlich gezahlt werden kann. Bei der jährlichen Zahlung, bekommt man zwei Monate frei und spart zusätzlich monatlich einen Euro. Im Folgenden siehst du die Preise für eine jährliche Zahlung.

1. Free (bis zu 3 Social Media Profile; 1 Benutzer)
2. Essentials (5 Dollar/Monat pro Social Media Profil; 1 Benutzer + die Möglichkeit ein Team Paket für insgesamt 10 Dollar/Monat pro Social Media Profil dazuzubuchen und somit unbegrenzte Benutzer zu haben)

Mit der kostenlosen Variante kannst du bis zu 10 Posts und mit dem Essentials Plan bis zu 2000 Posts planen.

Hier gelangst du zur Website von Buffer, um genauere Infos zum Tool zu erhalten.

5. Sprout Social
Das letzte Tool, welches wir vorstellen wollen ist Sprout Social. Hiermit kannst du Posts vorbereiten, planen und analysieren. Profile auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter können hier verwaltet werden. Auch dieses Tool ist sehr gut für die Zusammenarbeit in Marketing Teams, da man einen spezifischer Zugriff für Marketingmanager, Autoren und alle dazwischenliegenden Personen einstellen kann.

Beim Standard Paket sparst du 10, beim Professional Paket 20 und beim Advanced Paket 30 Dollar pro Monat wenn du jährlich statt monatlich zahlst. Die folgenden Preise gelten bei jährlicher Zahlung.
1. Standard (89 USD pro Benutzer pro Monat -  5 Social Media Profile)
2. Professional (149 USD pro Benutzer pro Monat -  10 Social Media Profile)
3. Advanced (249 USD pro Benutzer pro Monat - 10 Social Media Profile plus einige Sonderfunktionen)

Du kannst Sprout Social 30 Tage kostenlos testen.

Wenn du interessiert bist klicke einfach hier, um mehr Informationen über Sprout Social zu bekommen.

Schau dir die oben aufgeführten Tools gerne an und teste mit welchem du und dein Team am besten klarkommt. Unsere Empfehlung für dynamische Teams, welche über ein ausreichendes Budget für Planungstools verfügen wäre Agora Pulse, da es ein sehr modernes Tool mit allen benötigten Funktionen ist. Gerade für Startups ist dieses Tool sehr zu empfehlen. Wenn hier das Budget nicht für Agora Pulse ausreicht liegt unsere Empfehlung bei Later, da es ein sehr kostengünstiges und doch sehr effizientes Tool zum Planen von Social Media Posts ist. Für große Teams mit ausreichendem Budget empfehlen wir definitiv Hootsuite und würden Buffer auf Platz 5 unserer Tool-Empfehlungen ranken, da es doch schon ein etwas veraltetes Tool ist zur Content-Planung ist.

Die Präferenzen sind hier natürlich individuell, da einige eventuell ein klassisches Planungs- und Veröffentlichungs-Tool wie beispielsweise Later benötigen und andere noch Wert darauf legen, dass im gleichen Tool mehrere Personen einfach miteinander arbeiten und sich absprechen können oder auch die Performance der Beiträge analysiert wird, was wir allerdings in unserem Beitrag zu den wichtigsten Social Media-Datenanalyse-Tools genauer unter die Lupe nehmen werden.

Dein Content - immer on-brand.

Geschichten, die dir helfen deine besten Ideen zum Leben zu bringen. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um Tipps und Tricks zum Thema Content Produktion zu erhalten.
Thank you! Please check your inbox to confirm the subscription.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wir ermöglichen Marketern und Agenturen großartigen Content zu erstellen – komplett ohne Designaufwand. Spare Zeit und sei effizient, mit visuellen Inhalten die herausstechen.
Folge uns
Facebook
Instagram
Linkedin
Mate Software GmbH © 2022. All rights reserved.